Samstag, 27. Juni, vor der Musik- und Kunstschule, Kanalstr. 42

„...ins Leben rufen...“ Klang Ei

Klangperformance für Viele. In einem großen Kreis uns findend wollen wir gemeinsam tönen und unseren Gruppenklang finden. Dabei stehen wir um ein großes Ton-Ei herum. Dieses Ei hat eine Öffnung, und wird herumgegeben, so dass jede/r, der möchte die Stimme in das Ei tönen kann. Im Ei liegt ein „Zeuge“ aus Bergkristall, der den Klang aufnimmt und speichert, so dass jeder Wunsch, jeder Ton, der hinein klingt, aufgenommen wird. Das Ei steht für das Leben und der Ton, der hinein gesungen wird, kann eine eigene Antwort auf die Frage sein: was möchte ich tun, um das Leben auf der Erde zu schützen, zu bewahren?

Anleitung: EvaMaria Siebert